New In: Chronograph

Veröffentlicht auf von Tessa Amandine

114-1

 

Hallo meine Lieben,


hier ein kleiner Zwischen-Post bevor das gestrige Outfit heute gezeigt wird!


Ich sitze zurzeit viel am Schreibtisch und sollte eigentlich lernen (Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen). Aber meistens habe ich Flausen im Kopf, die nicht wirklich etwas mit Jura zu tun haben - und die kann man ja dank der ganzen Technik heutzutage auch wunderbar vom Schreibtisch aus in die Tat umsetzen:


Bei Fashiolista stöbern, MP3-Downloads bei Amazon, nebenbei Gossip Girl Folgen auf DVD schauen, E-Mails schreiben, Facebook checken, Nachrichten lesen, Wetter gucken, Mahjong spielen usw…


Ich hielt mich daher immer für ein Vorbild von einer Studentin, die auch mal – wie man so schön sagt - „über den juristischen Tellerrand“ schaut.


Leider musste ich aber gestern feststellen, dass mein Kleidungsshoppingentzug mich mittlerweile wahrhaft zu einer Jura-Streberin macht!


Denn während vor mir das Skript mit dem aufgeschlagenen Kapitel „Kaufrecht“ liegt (liegt schon eine Weile so da…) und neben mir die §§ 433 ff. (kaufrechtliche §§) in meinem BGB-Gesetzestext aufgeschlagen sind, sende ich gerne mal eben so eine kleine Online-Bestellung bei 3 Suisses ab und ehe ich mich versehe klingelt auch schon der Hermes-Bote!


Dann fiel mir auf einmal auf, dass ich die ganze Zeit doch nichts anderes getan hatte, als angewandte Rechtswissenschaft zu betreiben! Seit Tagen, Wochen, Monaten – ja eigentlich schon mein ganzes Leben (seitdem ich denken kann) widme ich mich mit Leidenschaft und voller Inbrunst den Wirren und Tiefen des Kaufrechts.


Entgegen meiner bisherigen Ansicht könnte es sich bei Jura also doch um den richtigen Studiengang für mich handeln…


Die 3Suisses Bestellung (ich habe natürlich brav nur Schmuck, vor allem Ketten, bestellt – alles regelkonform, ich berichtete schon an Tag 164) war außerhalb dieser Erkenntnis leider wenig ertragsreich.


Meine einzige Beute aus diesem Feldzug – eine weiße Uhr mit XL-Chronografen-Ziffernblatt und Gummiarmband:

 

uhr-3suisses 

Der Rest ist soeben zurück zum Hermes-Boten gewandert…


Bis später!

Veröffentlicht in Flausen im Kopf

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post