Tag 155 – Eine Prise Bad Boys auf St. Pauli…

Veröffentlicht auf von Tessa Amandine

Follow my blog with Bloglovin

155-31

13. Juni 2011

Hamburg, 23°C

 

Bonjour!


Wenn Ihr auf der Suche nach Glück seid, dann habe ich einen Tipp für Euch, wo Ihr es mit Sicherheit finden werdet: Es lauert auf St. Pauli.


Nein! Nicht das, was ihr jetzt denkt! Pfui!


Ich möchte Euch nämlich dringend ans Herz legen, die Bad Boys of Dance im St. Pauli Theater mit ihrer Show Tap Stars zu besuchen. Ich bin zwar schon lange ein Stepptanz-Fan, diese Show verzaubert aber einfach jeden! Ich kann mir nicht vorstellen, wie man sie ohne ein breites Lächeln auf dem Gesicht verlassen kann. Pures Glück!

 

155-19

Nun, wie sollte ich mich für einen Showabend auf St. Pauli kleiden? Ich entscheid mich für ein eher unauffälliges Outfit mit angemessener Rocklänge, um jegliche unangenehme Verwechslungen zu vermeiden.

 

155-44

Es besteht aus meinem magentafarbenem Bleistiftrock (H&M), einem schwarzen Top (auch H&M) und einem langen Blazer (Brigitte Büge).

 

155-05

Dazu trug ich einen Taillengürtel von René Lezard und zwei vintage Ketten.

Die Plateaupumps sind von Nine West und die kleine Tasche mit Stickereien in den Farben des Outfits ist auch vintage.

 

155-41

Wenn man so mit Glück überseht wird, wie ich es heute Abend im St. Pauli Theater erleben durfte, ist das Outfit, das man gerade trägt, in dem Augenblick natürlich nicht nur zweitrangig, sondern völlig egal…

 

155-14

Es spielt erst dann wieder eine – sehr schöne und wichtige – Rolle, wenn ich meinen magentafarbenen Rock im Schrank erspähen werde und in Erinnerung an heute denken werde: „War das ein vollkommener Abend!“

 

155-51

Merci für dieses Erlebnis, Bad Boys!

 

155-01

 

Anderes Outfit mit dem Rock: Tag 131

 

155-45

Anderes Outfit mit dem Blazer: Tag 139 

Veröffentlicht in Business Casual

Kommentiere diesen Post

Francoise 06/15/2011 17:38



J'ai aussi vu es Tap Stars, c'est super génial...................