Tag 177 – Ein bisschen Kitsch muss sein

Veröffentlicht auf von Tessa Amandine

http://4.bp.blogspot.com/-rqAFZ-rsQ5k/ThMaHlS5QzI/AAAAAAAAAsk/G6kA6ISVHTo/s1600/177-1.jpg

5. Juli 2011 – Hamburg, 18°C

 

Bonjour!


Was diejenigen von Euch, die sich regelmäßig meine Outfits anschauen, wohl schon gemerkt haben werden: Ich habe einen leichten Hang zu Schnick-Schnack – besser gesagt: zu KITSCH – in meinen Outfits: Hier eine Schleife, da eine Blume, dort ein wenig Spitze, Schmuck, der etwas glitzert usw… Und während ich das hier schreibe, was eigentlich nur eine beispielhafte Aufzählung für Kitschiges in Outfits sein sollte, merke ich leider, dass heute wirklich ALLES aus dieser Aufzählung in meinem Outfit vertreten ist.


Sei es drum! Ich werde, glaube ich, nie einen so puristischen Stil haben, wie eines meiner großen Idole, Coco Chanel, die schließlich gepredigt hat, dass wahre Eleganz in der Einfachheit liegt. Dieses „Weniger-ist-mehr“ habe ich modetechnisch noch nicht raus.


Ich will es auch gar nicht, denn oft finde ich solche Outfits langweilig – nur mit der richtigen Trägerinnen-Attitude werden sie so wunderbar elegant. Eines Tages werde ich vielleicht auch mal diese lässige und gesetzte Ausstrahlung haben, die solch puristische Outfits individuell und spannend machen. Aber bis dahin (das könnte dauern!) bastele ich noch an meinen Schleifen und Blümchen…


Hier nun das heutige Werk, was dabei herausgekommen ist:

 

http://4.bp.blogspot.com/-pwK4o4ol0Z4/ThMaZboaJ5I/AAAAAAAAAss/OG8cFrmEOFw/s1600/177-07.jpg

Enge, mintfarbene Spitzenbluse von TK maxx

Schwarzer Bleistiftrock von H&M mit umgebundener Schleife aus einem schwarzen Satinband

Boyfriend-Blazer von Zara mit Blumenbrosche von H&M

Schwarze Lackboots von Unisa und schwarz/grüne Lacktasche von Douglas


http://4.bp.blogspot.com/-paXww1_sbWY/ThMaflWzWvI/AAAAAAAAAs0/PRWp7Ceu_MI/s1600/177-11.jpg

 

Vintage Ringe und große, funkelnde Ohrringe, die ich in dem schönsten (und Kleinstem – höchstens 1Quadratmeter oder so) Ohrring-Laden der Welt gekauft habe. Der Laden (besser gesagt: diese Schaufenster-Zelle) ist (oder: war?) in Paris - irgendwo in der Nähe das Kaufhauses Samaritaine – auf der anderen Seite der Seine allerdings – wer zufällig Genaueres weiß, möge mir bitte unbedingt schreiben!

 

http://2.bp.blogspot.com/-_cDY9foyyBw/ThMajbwxunI/AAAAAAAAAs8/qBQjf4blf4E/s1600/177-19.jpg http://2.bp.blogspot.com/-U6FNW6MV6cU/ThMaSkVKizI/AAAAAAAAAso/SirJofN5QaI/s1600/177-2.jpg
Weitere Outfits mit der Bluse:

Tag 30, Tag 92


Weitere Outfits mit dem Blazer:

Tag 21, Tag 98, Tag 144


Weiteres Outfit mit dem Rock:

Tag 120

 

http://3.bp.blogspot.com/-9Syw7XEf_lY/ThMahh6K62I/AAAAAAAAAs4/JkjZryzb6Z8/s1600/177-14.jpg

A demain!

Veröffentlicht in Business Casual

Kommentiere diesen Post

Alter Unbekannter 07/07/2011 12:29



Die Fotos werden immer professioneller! Vergleich die mal mit denen aus den ersten 30 Tagen. Große Fortschritte!


Mit der Schlichtheit hast du recht. Aus dem Grund ist mir auch vieles zu schrullig. Du bist Anfang 20: Da darf es auch mal etwas weniger alt-damenhaft sein. Oder?
Sagt dir der gemäßigte Stil z.B. einer Emma Watson nicht zu?


"Schwarz und bunt" fand ich aber zB super...



Tessa Amandine 07/07/2011 18:55



Hallo Alter Unbekannter (Dein Pseudonym macht mich wirklich neugierig...)!


Vielen Dank für Deinen wirklich profunden Beitrag! Es hat mich gefreut, dass mein gewachsener Aufwand für die Fotos mal durch einen Kommentar honoriert wurde :-)


Natürlich liebe ich Emma Watsons Stil! Ich erinnere mich an ein Foto von ihr auf einem Festival, wo sie nur ein Corsagentop, eine Jeansshorts und tolle Louis Vuitton Stiefel trug. Das hat mich
ungehauen! Aber sie hat schließlich auch die Ausstrahlung eines Burberry-Models - und bekommt die hübschesten Kleidungsstücke von den Designern hinterhergeworfen!


Ich werde aber gleich mal googlen und schauen, ob ich mit meinem beschränkten Kleiderschrank (der ja nicht wächst) ggf. ein Emma Watson Outfit nachstylen kann... Danke für diese Idee!



Miss Beautiful ♥ 07/06/2011 22:10



Sehr tolles Outfit!



Peter 07/06/2011 15:24



... ach ja: (Mindestens) Auf den ersten beiden Fotos kannst du es bequem mit Ines de la Fressange, einer früheren (Model-) Muse eines nicht ganz unbekannten Coco Chanel-Nachfolgers aufnehmen.
Traumhafte Fotos, mit einem wundervollen neuen Gesichtsausdruck!!!!



Peter 07/06/2011 15:18



... einfach ein wundervolles Outfit heute! Wunderschön! Wer ist schon Coco??? Liebe Grüße aus der tiefsten norddeutschen Provinz  (das Wort 'Mode', wette ich, kann hier keiner schreiben)!