Tag 316 – The Pool

Veröffentlicht auf von Tessa Amandine

http://farm7.staticflickr.com/6120/6377081747_9d088db017_b.jpg

21. November 2011 – Hamburg, 4°C

Geschrieben und veröffentlicht: 22. November 2011

 

Salut!

Gestern trug ich eine Kombi aus kurzem Wollrock (ZARA) und gepunkteter Seidenbluse (Charkes Tyrwhitt).

Longcardigan, Wollstrumpfhose (beides H&M) und die Schnürstiefel hielten mich warm und machten den Look mädchenhaft, aber casual.


http://farm7.staticflickr.com/6060/6377080833_91b568946d_b.jpg

Für eine elegante Note sorgte mein aktuelles Lieblingsstück: Der goldene Taillengürtel (ZARA), den ich mir übrigens aus Mailand mitgebracht hatte – erinnert ihr Euch noch?

Schlussendlich rundeten zwei weitere Errungenschaft aus diesem Jahr das Outfit ab: Die Retro-Clutch, welche ich mir mal auf dem Flohmarkt gekauft habe und die türkisfarbene Perlenkette von C&A.


Sogar bei der geringen Anzahl der Accessoires, die ich mir seit Beginn dieses Selbstexperiments erlaubterweise gegönnt habe, hat es sich bewahrheitet, dass man am liebsten seine neusten Stücke trägt. Es gibt nur wenige „Dauerbrenner“, die seit Jahren immer wieder getragen/genutzt werden. Für mich ist das z.B. mein vintage Arztkoffer.

Ich glaube, dass es mit Kleidung genauso ist – insbesondere wenn ich bedenke, wie hoch der prozentuale Teil meiner Outfits ist, welche ein Kleidungsstück, das mir in diesem Jahr geschenkt wurde, enthalten.

Fazit: Man landet doch immer bei den neuen Sachen! Daher kann ich nur empfehlen, sich in diesen kalten vorweihnachtstagen doch mal ein wenig Zeit zum Ausmisten zu nehmen. Ich tue das gedanklich auch schon. Praktisch umgesetzt wird es aber erst, wenn das Jahr für mich fast rum ist. Bis dahin muss die Auswahl an Kleidung schließlich so groß wie nur möglich bleiben.

Aber ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich schon auf das „große Ausmisten“ freue! Aus jetziger Sicht müssen bestimmt 50% meines Schrankes daran glauben. Mal sehen, ob es immer noch dabei bleibt, wenn es „ernst“ wird oder ob ich dann doch wieder einen Rückzieher à la „Aber das könnte ich doch noch irgendwann tragen!“ mache… Wenn ihr Lust habt, halte ich Euch mit diesem Thema auch nach dem 10. Januar 2011 noch auf dem Laufenden!

Aber erst einmal: Bis morgen!

 

http://farm7.staticflickr.com/6117/6377082685_99af06434d_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6044/6377080335_ee9797cd80_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6104/6377082209_56e22c446f_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6114/6377081269_89c83fc372_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6235/6377078473_ede60b636e_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6058/6377079479_feec105e98_b.jpg

http://farm7.staticflickr.com/6235/6377078925_4cbd02da13_b.jpg

Dir gefällt das Outfit? Du hast ein ähnliches Kleidungsstück/Accessoire und möchtest gerne weitere Kombinationsmöglichkeiten entdecken?

Dann könnten Dich diese Artikel interessieren:

275-03Tag 275 – Kostümiert Teil II

308-011.jpgTag 308 – Geburtstagsrock die Letzte
oder: Pour ma maman...

309-panorama1Tag 309 – Cosy

Veröffentlicht in Süß und frech

Kommentiere diesen Post

Peter 11/22/2011 19:54


... ohh, stimmt ja - dann müssen wir zwischendurch denn doch noch ein anderes Outfit finden... gelingt sicher

Peter 11/22/2011 15:00


... bitte dieses Outfit für das nächste auswärtige Essen im Familienkreis merken!

Tessa Amandine 11/22/2011 18:10



Dann muss ich mich mit dem nächsten Essen offenbar noch bis nach dem 9. Januar 2012 gedulden ;)