Tag 66

Veröffentlicht auf von Tessamandine

66-1.jpg

 

 

16. März 2011

Hamburg, 3°C

 

Hallo ihr alle!


Heute musste ich natürlich meinen Geburtstagsrock (s. auch  Tag 1 und Tag 23) anziehen – das schwarze Model mit Spitzenvolants von Lanvin für H&M.


Ich wollte dazu eigentlich eine bestimmte Bluse anziehen, aber die konnte ich heute genauso wenig finden, wie die Schuhe, welche ich eigentlich anziehen wollte – hatte beides bei meinen Eltern liegen lassen und daher nicht parat….


Naja, eine Frau (so darf man sich mit frischen 23 Jahren und drei weißen Haaren auf dem Kopf wohl oder übel langsam nennen….) muss ja umdisponieren können.

 

Da habe ich spontan gedacht, dass ich zum Rock einfach den Maritim-Look kombinieren könnte.

 

66-2


Dazu habe ich ein weißes Longsleeve (H&M) und darüber mein XL T-Shirt mit Matrosenstreifen (Zara, s. auch Tag 12 ) angezogen.


Dazu trage ich eine taupefarbene Strumpfhose und meine schwarzen Boots (Gabor).


Kleine Akzente setzten die Blumenbrosche (H&M), der Seidenschal (Lanvin) und der cognacfarbene Flechtgürtel.


Was eigentlich nicht im Outfit eingeplant war, sich aber perfekt eingefügt hat, ist die schwarze Paillettenmütze. Ursprünglich hatte ich die rote Mütze (Foto Mitte) an. Aber die Paillettenmütze habe ich heute geschenkt bekommen und wollte sie daher direkt aufsetzen. Ich war sehr, sehr happy über dieses Kleidungsgeschenk.

 

66-3


Aber es blieb geschenktechnisch nicht bei der Mütze. Ich habe auch noch eine Strumpfhose mit Herzmuster und ein neues Kleid (!) bekommen. Meine Freude darüber war und ist immer noch riesig. Das war eine gelungene Überraschung meiner Schwester, die zudem all meine Shopping-Entzugserscheinungen kompensiert hat. Natürlich werde ich euch diese „heiligen“ (neuen und unglaublich süßen) Exemplare bald präsentieren :-) Und um das nochmal sicher zu stellen: Ich habe mir die Sachen nicht explizit gewünscht, sondern kannte das Kleid nicht einmal – insofern waren es tolle Überraschungen und völlig konform mit den Regeln meines Selbstversuchs (vgl. Mein Projekt: 1 Jahr lang ohne Zara und Co.).


Ich hatte einen schönen Tag und hoffe, dass mein Outfit das widerspiegelt!


Bis morgen!

 


 

Veröffentlicht in Süß und frech

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post