Tag 67

Veröffentlicht auf von Tessamandine

67-7.jpg

 

17. März 2011

Hamburg, 3°C

 

Salut!


Heute habe ich meinen beigen Strickpulli (vintage, s. auch Tag 1) mal wieder aus dem Schrank geholt, denn es ist immer noch kalt, was mich langsam wirklich nervt.


Ich glaube, dies würde mich allerdings noch mehr nerven, wenn ich schon durch die Kleidungsläden gezogen wäre und mich mit neuer Frühlings-/Sommerkleidung eingedeckt hätte.

 

Als ich neue Kleidung gekauft habe, konnte ich es nämlich jedes Mal kaum abwarten, sie auch endlich anziehen zu können. Insofern kann ich mich eigentlich ganz glücklich schätzen, diesen Drang nicht zu haben. Naja, nun würde ich trotzdem gerne meine alten Sommerschuhe und leichten Hosen aus den Sommerkartons holen…


Genug lamentiert! Noch fallen mir zwei, drei Outfits für die kalten Tage ein, die ich in diesem Jahr bislang nicht getragen habe.


Heute sollte es, wie gesagt, mein beiger Strickpulli sein. Darunter trage ich ein braunes Longsleeve (H&M).

 

 

67-1

 

 

Dazu habe ich einen braunen, dünnen Flechtgürtel (Zara), meine schwarze Chino (Zara, s. auch  Tag 4 und Tag 63) und die braunen Stiefel (Gabor) angezogen.

 

67-6.jpg


Modisches I-Tüpfelchen ist mal wieder mein Leo-Schal (H&M, s. auch  Tag 65 mit weiteren Links).


Ich finde, durch den originellen Pulli, die Hosenform und den Schal ergibt es ein individuelles Winteroutfit.


Bis morgen!

 


Veröffentlicht in Casual Chic

Kommentiere diesen Post

Peter 03/18/2011 09:51


... das schaffst du spielend (siehe genügend Beispile aus den Vorwochen)!!!


Peter 03/17/2011 18:37


Das ist ja mal was Lustiges, ganz anderes als sonst... ;-) Liebe Grüße aus Düsseldorf (sehe hier ziemlich viele gut angezogene Damen am Flughafen, teilweise gar extravagant...)


Tessamandine 03/18/2011 09:34



ich wäre auch gerne in Düsseldorf. Dann müsste ich mir offenbar ganz besondere Outfits zurechtlegen.